Heinz Flottmann im Historischen Museum - Geschichts-Geschichten 

 

Einmal Mittelalter und zurück – Quer durch die Dauerausstellung

Heinz Flottmann macht sich so seine Gedanken. Er glaubt: Im Grunde ist die ganze Welt ein Historisches Museum. Denn spätestens in ein paar Jahren ist alles historisch. Und bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass nichts wirklich vergangen ist. Hinter jeder Ecke lauert Geschichte. Die jeweilige Gegenwart ist nichts weiter als Vergangenheit in moderner Verpackung. Wirklich Neues gibt selten. Fast alles war schonmal da und wenn nicht, dann kommt es sicher demnächst bald wieder. Wer hätte gedacht, dass so vieles ist in Vergessenheit geraten könnte?

Eine kleine Zeitreise mit Heinz Flottmann. Und ein paar musealen Liedern.

245 Millionen Jahre in 75 Minuten - Was für eine Zeitersparnis

Eine Führung der besonderen Art

Die nächste davon ist am
Donnerstag, 17. Februar 2022 / 18:00 h
im Historischen Museum.
Dauer ca. 75 Minuten
Vergangenheitsbewältigungsgebühr: 10 €
Anmeldung unter Tel. 0521/51-3635

weitere Termine: 17.03.